Doping im Fußball

3. März 2015: Belege für Doping beim VfB Stuttgart und SC Freiburg in den 70er und 80er Jahren.

Doping im Fußball - für viele gilt das bis heute eher als Verschwörungstheorie. Denn es komme doch auf ganz andere Dinge an als Kraft und Ausdauer an. Eine Freiburger Kommission hat nun erstmals Belege von strukturellen Doping im Fußball gefunden. Der VfB Stuttgart und der SC Freiburg hätten danach Ende der 1970er und Anfang der 1980er Jahre regelmäßig Präparate bezogen. Eine Zeit, in der vor allem der VfB Stuttgart konstant oben mitspielte in der Liga. Jonathan Sachse von fussballdoping.de ordnet die neuen Ergebnisse ein.

fussballdoping.correctiv.org

Peter Ahrens kommentiert auf Spiegel Online:  Tut doch nicht so blöd