Die Ultra-Bewegung und die Presse

28. Juli 2012: Gespaltenes Verhältnis zwischen Medien und Fans

In der aktuellen Printausgabe des Magazins  11FREUNDE äußern sich führende Mitglieder verschiedener Ultragruppen in einem großen Interview zum schwierigen Verhältnis zwischen der Ultrabewegung und den Medien und weshalb viele Mitglieder und Gruppen nicht mir der Presse sprechen wollen.
Weitere Hintergrundinformationen und Erläuterungen zu diesem Thema hat Andreas Bock online zusammengetragen.

Zum Bericht von Andreas Bock geht es  hier

Vorschau auf die aktuelle Printausgabe Heft #129 08/2012  hier