"Die sind doch alle völlig verrückt!"

15. März 2012: Neunte Auflage des Internationalen Fussballfilmfestivals "11mm" mit Zuschauerrekord und einem Grimme-Preisträger als Sieger!

Sepp Maier konnte kaum glauben, wie viele Menschen einen 22 Jahre alten Film sehen wollten: "Die sind doch alle völlig verrückt", so Maier. Die "Katze von Anzing" hatte am Freitag das 11mm Filmfestival gebührend eröffnet und mit seinem Film "We are the Champions" über den WM Sieg 1990 für einen wahren Zuschaueransturm gesorgt. Auch die restlichen Tage des Festivals, das am Dienstag zu Ende ging, waren sehr gut besucht. Der große Sieger und Publikumspreisträger war der Berliner Filmemacher Jakob Preuss mit seiner Dokumentation „The Other Chelsea“ über die Beziehungen zwischen Politik, Gesellschaft und Fußball in der ukrainischen Stadt Donezk. Eine ausführliche Bilanz des durchweg gelungenen und erfolgreichen Festivals 2012 finden sie  hier!