Die Katze im Sack

17. November 2011: Trapattoni und die Fremdsprachen

Giovanni Trapattoni hat seinen Ruf als großer Verbal-Künstler gefestigt. 13 Jahre nach seiner „Ich-habe-fertig“-Rede  legte der 73 Jahre alte Italiener nach. Vor dem Rückspiel in der EM-Qualifikation der von ihm trainierten Iren gegen Estland sagte Trapattoni: „The cat is in the sack, but the sack is not closed.“ Die Iren verstanden, wenngleich es im Englischen ein geflügeltes Wort mit Sack und Katze nicht gibt, und die Deutschen „Die Katze im Sack kaufen“ anders verwenden. Sie feierten ihren Coach mit einer Grafik auf der Anzeigetafel des Dubliner Stadions.