"Die Gesellschaft wurde nachhaltig erschüttert"

21. November 2012: Port Said und die Folgen für den ägyptischen Fußball

In der ägyptischen Liga wird seit fast zehn Monaten nicht mehr gespielt, Fans machen Verbandspolitik, der Tod von 74 Fußball-Anhängern wird weiter vor Gericht verhandelt. Bastian Rudde berichtet im  Deutschlandfunk über eine verworrene Situation.