Die Geburt einer Modesportart

8. August 2011: Die Kleider der Fußballer und ihrer Fans

Es gab Zeiten, da war Fußball eine modefreie Zone. Die Spieler gaben ihr Stilbewusstsein mit dem Trikot ab. Die Trainer trugen zwar keine Trikots, dafür aber Trainingsanzüge, in denen sie wie Sozialfälle aussahen. Die Zeiten haben sich international spätestens seit Victoria Beckham und in Deutschland seit der WM 2006 geändert, erklärt uns Tillmann Prüfer bei  Zeit Online.