Veranstaltungen

»Die fränkische Seele leidet – Muss der Club denn so ein Depp sein?«

Gesprächsrunde aus der Reihe »Weißt du noch, damals ...!?« am 6.2.2014, 19:30 Uhr im südpunkt, Nürnberg

Gesprächsreihe »Weißt du noch, damals ...!?«

Do., 6.2.2014, 19.30 Uhr. Eintritt frei

Die fränkische Seele leidet – Muss der Club denn so ein Depp sein?

südpunkt (Großer Saal), Pillenreutherstraße 147, 90459 Nürnberg

„Der Glubb is a Depp“ – einige wenige Worte bringen es in der Nürnberg auf den Punkt. Während in München die Bayern-Fans mit einer breiten Brust schon vor Spielbeginn ganz sicher vom Erfolg der eigenen Mannschaft überzeugt sind, tief im Westen der Kölner seinen chronisch unruhigen FC grundsätzlich positiv begleitet („Et hett noch emmer jot jejange“) zittern sich fränkische Fußball-Anhänger durch jeden einzelnen Spieltag. Nicht wenige sehen kurz vor Spielende das Unglück kommen – und werden oft mit einem Gegentreffer in den letzten Augenblicken der Partie bestätigt.

Im Nürnberger südpunkt versammelt die Akademie nun prominente und sachkundige Experten der fränkischen Fußball-Seele. Unter der Moderation der Journalistin Anja Bühling (BR) machen sich ‚Spezi‘ Klaus Schamberger, Dr. Dr. Günter Niklewski (Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie im Klinikum Nürnberg) und Brigitte Berner (Ex-WM-OK Chefin Nürnberg und Geschäftsführerin BFV Mittelfranken) auf die Suche. Weshalb ist der Clubfan fatalistisch, wo andere siegessicher sind? Sind Defätismus und Melancholie typisch fränkisch? Und wie könnte die Equipe vom Valznerweiher die negativen Schwingungen auf den Rängen und im Umfeld endgültig vertreiben?