Die Einigkeit der Fans ist dahin

17. Dezember 2012: Ultras ecken mit Protesten an.

Am Wochenende war unter anderem in Bochum, Mainz, Hannover und auf Schalke wahrzunehmen, dass nicht alle Stadionbesucher den Protest der Ultras mit tragen wollen.

Die FAZ hat die  Spaltung innerhalb der Fanszenen beobachtet, kommentiert und analysiert.


"Obwohl selbst der Stadionsprecher um eine Entscheidung zum Wohle des Teams bat, blieben die „Horidos“ bei ihrem Vorsatz, 45 Minuten lang zu schweigen. Ein Statement war das schon. Aber was für eins?"