Die deutsche Doppelmoral

2. Mai 2013: Die Korruptionsaufarbeitung beim Weltfußballverband FIFA

Die Champions League-Erfolge deutscher Vereine dominieren die Schlagzeilen, dabei geht ein Thema unter: die Absolution für FIFA-Präsident Sepp Blatter durch die hauseigene Ethikkommission. Dabei gäbe es gerade in Deutschland noch viel Redebedarf, kommentiert Christian Bartlau im  Deutschlandfunk.