Feuilleton

Die Barfuß-Affäre

ZEIT-Journalistin Anna Kemper nimmt die barfüßige Moderation von Wolf-Dieter Poschmann unter die Lupe.

Die Meldungen zu den Skandalen um Fifa und DFB aktualisieren sich scheinbar stündlich. Doch es gibt auch noch andere Themen die Fußball-Deutschland bewegen. So widmet Anna Kemper der Barfuß-Affäre um ZDF-Sportmoderator Wolf-Dieter Poschmann eine "Sonderausgabe der Gesellschaftskritik" im ZEIT Magazin. Kemper sieht Parallelen zum Sommermärchen-Skandal. So soll ebenfalls ein Redakteur vorzeitig die Abschlusskonferenz verlassen haben. Auch über den Verbleib der Schuhe lässt sich nur spekulieren. Die Spuren führen wohl bis in die Schweiz.
Kemper glänzte bei der diesjährigen Gala zum Deutschen Fußball-Kulturpreis als Laudatorin auf Christoph Biermanns "Wenn wir vom Fußball träumen".

 Hier gehts zum Artikel auf zeit.de.