Feuilleton

Die Auslandsaufenthalte der Bundesligisten

Umstrittene PR-Touren sorgen für Diskussionen

Die PR-Touren von Borussia Dortmund und Bayern München nach China und in die USA während der Vorbereitung sind höchst umstritten. Die Marketing Abteilungen sehen die Reisen als unverzichtbar beim Aufbau einer globalen Marke, Trainer und Spieler sind alles andere als begeistert. Reisestrapazen, Jetlag und oftmals hohe Luftfeuchtigkeit machen den Mannschaften zu schaffen.

Den kompletten Artikel lesen Sie  hier.