Die abenteuerliche Reise der Middlesbrough-Frauen

9. März 2011: Erlebnis Nordkorea

Seit der Fußball-WM 1966 in England gibt es eine ungewöhnlichen Freundschaft, die Middlesbrough mit Nordkorea verbindet. Vor kurzem reiste die Frauenabteilung des Traditionsklubs als erstes britisches Team überhaupt nach Nordkorea. Die Elf, die in der dritten Frauen-Liga zu Hause spielt, war von der britischen Botschaft in die Hauptstadt Pjöngjang eingeladen worden.

Nordkorea gilt nicht gerade als ein Land der Verständigung. Das Frauenteam des FC Middlesbrough hat allerdings ganz andere Erfahrungen gemacht.  11 Freunde erzählt die Geschichte einer Freundschaft in einem totalitären Staat.