Dialogbereitschaft ist gefragt

16. September 2010: 13. Bundeskonferenz der Fanprojekte in Jena

Ein voller Erfolg war die dreitägige Bundeskonferenz der Fanprojekte, die vergangene Woche in Jena stattfand. Gemeinsam organisiert von der Koordinationsstelle Fanprojekte (KOS) und dem Fanprojekt Jena ermöglichte die Veranstaltung unter dem Motto „Selbstregulierung schafft Freiräume“ anregende, aber auch kontroverse Diskussionen rund um das Thema Fans, Fanprojekte und Polizei, aber auch Anregungen für die tägliche Arbeit der Mitarbeiter in den Projekten. Weitere Informationen gibt es bei der  KOS.