DFB tausendster Unterzeichner der "Charta der Vielfalt"

15. Juli 2011: Selbstverpflichtung zu Vielfalt, Toleranz, Fairness und Wertschätzung in der Arbeitswelt

Unterschrift in Frankfurt
Unterschrift in Frankfurt

Bereits fünf Millionen Mitarbeiter in Deutschland sind in einem Unternehmen beschäftigt, dass der “Charta der Vielfalt“ angehört. Am Mittwoch unterschrieb DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger im Beisein von Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer die Charta. Der Deutsche Fußball-Bund wurde damit der 1000. Unterzeichner der 2006 gegründeten Initiative. Die Unterzeichnung der Charta ist eine Selbstverpflichtung zu Vielfalt, Toleranz, Fairness und Wertschätzung in der Arbeitswelt. Ein Bericht bei  dfb.de