DFB-Integrationspreis

5. März 2014: DFB und Mercedes-Benz vergeben Integrationspreis.

Der  DFB hat zum achten Mal seinen Integrationspreis vergeben. Der mit einem Mercedes-Benz Vito dotierte Preis wurde gestern in Stuttgart verliehen. Die ausgezeichneten Vereine, Schulen und freie bzw. kommunale Träger setzen sich im besonderen Maße mit fußballbezogenen Projekten für Integration ein.
Die Preisträger im Überblick:

  • Kategorie Verein:  SV Türkgücü Kassel 1972 e.V.
    Die Kasselaner bekamen den Preis für Projekte "kulTOR", das sich seit 2008 für die Überbrückung interkultureller und religiöser Unterschiede einsetzt.
  • Freie oder kommunale Träger:  MitternachtsSport e.V. aus Berlin
    Der Verein ermöglicht, unter der Schirmherrschaft von Jérôme Boateng, Jugendlichen aus benachteiligten Verhältnissen kostenlose Sportangebote.
  • Sonderpreis:  1. FSV Mainz 05
    Die Mainzer bekamen den Sonderpreis für ihr Integrationsprogramm bei dem Inklusion und die intellektuelle, interkulturelle und soziale Weiterbildung aller Altersgruppen im Vordergrund stehen.

Alle ausgezeichneten Projekte im Überblick finden Sie im beim  DFB