Deutsche Meisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen

Seit 1999 spielen die deutschen Werkstätten für behinderte Menschen einen Pokal aus. Seit 2008 darf sich der Gewinner "Deutscher Meister" nennen.