Fans Sport

Deutsche Fußballstadien verzeichnen die höchste Zuschauerquote weltweit.

Fußball-Bundesliga beliebt wie eh und je mit kleinen Abstrichen

Mit 91 Prozent Auslastung stehen die 18 Stadien der Fußball-Bundesligisten in der abgelaufenen Saison an erster Stelle. Trotzdem wurde die absolute Zuschaueranzahl der Vorsaison nicht erreicht. Mit 42.685 Zuschauern pro Spiel lag die Besucheranzahl hier um 264 höher als 2015/2016. Zudem bleibt die Rekordsaison 2011/2012 unerreicht, 44.293 Zuschauer pro Bundesligapartie suchen seitdem Ihresgleichen. Hauptgrund dafür war allerdings die unterschiedliche Vereins-Konstellation im Oberhaus. Kaiserslautern und Nürnberg brachten sowohl größere Stadien als auch ein höheres Zuschauerpotential im Gegensatz zu Ingolstadt und Darmstadt mit.

Den vollständigen Artikel des kicker finden Sie  hier.