Deutsch-israelischer Austausch im hohen Norden

08. Juni 2015: Hapoel Katamon Jerusalem besucht den SV Werder Bremen

Aus einem Besuch von Mitarbeiter eines Jerusalemer Jugendamtes in Bremen entstand vor gut zehn Jahren eine Zusammenarbeit zwischen Hapoel Katamon Jerusalem und Werder Bremen. Zum Abschluss der aktuellen Saison besuchte eine zehnköpfige Delegation aus Israel den Club von der Weser. Der diesjährige Besuch von Katamon – dem ersten Fanverein in Israel überhaupt – stand im Zeichen der Jugendsozialarbeit.

Den ausführlichen Bericht gibt’s unter kos-fanprojekte.de.