Literatur

Der Traumkicker

von Hernán Rivera Letelier. Nominiert für das Fußballbuch des Jahres 2012 - mit Rezension von Stefan Erhardt

Hernán Rivera Letelier:
Der Traumkicker

ISBN: 978-3-458-17533-9
Suhrkamp / Insel, 2012
207 Seiten, 17,95 €

Der Traumkicker ist ein Roman über Freundschaft und Verlust und die komischen Seiten der Tragik. Eine bunte Truppe fußballbesessener Männer und Frauen stemmt sich gegen die Tristesse des Faktischen und kämpft mit charmantem Einfallsreichtum für die Verwirklichung ihres Traums.

Der Salpetersiedlung Coya Sur in der chilenischen Atacama-Wüste steht das Ende der Welt bevor; die Mine schließt, und die Siedlung wird aufgegeben. Doch ehe es soweit ist, muss am nächsten Sonntag das Fußballspiel gegen den Nachbarort María Elena gewonnen werden. Die allerletzte Chance, den Erzrivalen nach Jahren schmachvoller Niederlagen endlich zu schlagen. Die Wetten könnten kaum schlechter stehen, aber dann taucht im Ort ein Mann auf, der mit seinen Fähigkeiten am Ball alles möglich erscheinen läßt.

Verlagsinfo  hier

Deutscher Fußball-Kulturpreis 2012
Nominierung zum Fußballbuch des Jahres

zur Rezension von Stefan Erhardt