Literatur

Der Kick des Geldes oder wie unser Fussball verkauft wird

Jens Berger beschreibt wie Wirtschaftsinteressen den Fußball kaputt machen // Westend

Big Business Fussball: Autor Jens Berger beschreibt in "Der Kick des Geldes oder wie unser Fussball verkauft wird" wie Wirtschaftsinteressen den Sport verändern. So entscheiden mittlerweile nicht nur Talent und sportliche Fähigkeiten, sondern vor allem das große Geld über Erfolg und Niederlage. Aus der "schönsten Nebensache der Welt" ist ein gigantisches Geschäft geworden. Ein Wirtschaftszweig, von dem aber nur wenige profitieren. Der Journalist hat für sein Buch den Fußball durchleuchtet und nennt Zahlen, Fakten und Zusammenhänge, die bisher nicht bekannt waren.

Mehr zum Buch finden Sie auf der Verlagsseite  westendverlag.de.

Der Kick des Geldes oder wie unser Fussball verkauft wird, Jens Berger, Westend, 17,99 Euro.