Der "Fußball-Diktator"

13. September 2011: Ehemaliger Fifa-Vizepräsident rechnet mit Sepp Blatter ab

Mong-Jong Chung, 16 Jahre lang Vizepräsident der FIFA, hat in seinen Memoiren seinen ehemaligen Chef Sepp Blatter schwer attackiert. Der Präsident des Fußball-Weltverbandes sei ein "Quälgeist", dessen "Gebaren an die Machenschaften von Diktatoren erinnere", berichtet die  Süddeutsche Zeitung.