Veranstaltungen

Der Club unterm Hakenkreuz

Aus der Gesprächsreihe »Weißt du noch, damals ...!?« am Donnerstag, 24. Mai 2012 in Nürnberg

Gesprächsreihe »Weißt du noch damals...!?« – Unsere Fußball-Legenden erinnern sich

Do., 24. Mai 2012, 19:30 Uhr,  südpunkt (Saal), Pillenreuther Str. 147, Nürnberg, Eintritt frei.

Als die Nationalsozialisten 1933 in Deutschland an die Macht kamen, hatte bereits ein Jahr zuvor Club-Trainer Jenö Konrad das Handtuch geworfen und war in die USA emigriert. Der Grund: massive Hetze durch die „Stürmer“-Presse. Konrads jüdische Glaubensgenossen mussten wenig später ebenfalls den Verein verlassen – in der langen Geschichte des 1. FCN waren es zwar sportlich erfolgreiche, zugleich aber auch sehr unrühmliche Jahre.

Der Club ließ sich von Ideologie und Propaganda der Nationalsozialisten einspannen. In der Stadt der Reichsparteitage geriet so mancher Triumph des gleichgeschalteten Vereins zu einer Werbeveranstaltung der NSDAP. Die fragwürdige Geschichte des 1. FC Nürnberg von 1933 bis 1945 steht auf der großen südpunkt-Bühne 90 Minuten lang im Blickpunkt. Club-Chronist Bernd Siegler und Historiker Dr. Eckart Dietzfelbinger ( Dokumentationszentrum Reichsparteitaggelände) beleuchten eines der dunkelsten Kapitel fränkischer Fußballgeschichte.

Die Moderation übernimmt Harald Kaiser vom kicker-sportmagazin.

Veranstalter: Deutsche Akademie für Fußball-Kultur in Zusammenarbeit mit  südpunkt