Das wird kein Fußballfest

25. Februar: Die WM 2022 - Ein Plan der Glühweinindustrie?

Bei 50 Grad macht Fußball spielen keinen Spaß. Zuschauen auch nicht. Akademie-Mitglied Oliver Fritsch kommentiert bei  Zeit Online: „Die WM an Katar zu vergeben, war von Beginn an falsch. Sie jetzt in den Winter zu verlegen aber auch. (…) Eine WM zu vergeben, ist das einzige, was das Fifa-Exekutivkomitee alle paar Jahre zu tun hat. Und nicht mal das kriegt es hin.“

Das Netz dagegen reagiert mit kreativem Hohn. Von einem ausgeklügelten Plan der Glühweinindustrie mit  Public Viewing im Schnee mit Heizpilzen bis hin zur neuen Qualität bekannter Sprüche („Bis zum Schluss gezittert“).  Zeit Online präsentiert die besten Twitter-Tweets.