Das Schweigen der Sportstars

22. Dezember 2011: Wohin fließt das Geld bei Sportstiftungen?

Zur Adventszeit wird gerne gespendet, auch an Sportstiftungen. Doch was passiert mit dem Geld? Während Jürgen Klinsmann, Per Mertesacker und Philipp Lahm klar informieren, geben sich Giovane Elber, Ulf Kirsten, Christoph Metzelder, Lukas Podolski und Kati Witt verschlossen. Selbst die DFB-Stiftung Egidius Braun und die DFB-Stiftung Sepp Herberger verweigern konkrete Angaben über die Mittelverwendung. Positiv formuliert könnte es nur unangebrachte Arroganz sein. Negativ gedacht könnten auch zu hohe Verwaltungs- und Werbekosten die Ursache für die Verweigerungshaltung sein, kommentiert Stefan Loipfinger bei  Zeit Online.