Das Problem an der Außenlinie beheben

10. Oktober 2013: Die FairPlayLiga

Auch im Kinderfußball kommt es immer häufiger zu Spielabbrüchen und Schlägereien – schuld daran sind normalerweise nicht die Kleinen, sondern deren Eltern. Dagegen gibt es das Erfolgskonzept der  FairPlayLiga (FPL), das ein ehrenamtlich engagierter Vater und Hobbytrainer erfunden hat. Die FPL beruht auf drei Grundregeln: Die Kinder spielen ohne Schiedsrichter und entscheiden alles selbst. Die Trainer stehen in einer gemeinsamen Coachingzone, halten sich mit Anweisungen zurück und unterstützen die Spieler bei Uneinigkeiten. Die Fans (Eltern) halten respektvollen Abstand zum Spielfeld

Artikel zu der FailPlayLiga:
Deutschlandfunk: „ Problem an der Außenlinie
Süddeutsche Zeitung: „ Papa, du störst“ (pdf)