Das Holzpferdchen - Bericht einer Auschwitz-Reise

14. Oktober 2011: Bildungsfahrt des Frankfurter Fanprojekts nach Krakau.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "im Gedächtnis bleiben" organisierte das Frankfurter Fanprojekt vom 29.9. bis 4.10.11 eine Bildungsfahrt nach Krakau. 42 Menschen aus der Frankfurter Fan- und Ultraszene sowie Unterstützer des Fanprojekts waren Teil der Reisegruppe. Der Besuch des Schindler Museums in Krakau und ein zweitägiger Besuch der Gedenkstätte in Auschwitz und Birkenau ist den Reisenden tief unter die Haut gegangen. Der Text “Das Holzpferdchen - Bericht einer Auschwitz-Reise“ wurde von einem Teilnehmer verfasst und ist bei der  Koordinationsstelle Fanprojekte zu lesen.