Das Geisterhotel der EM-Stadt Kiew

28. Juni 2012: Hostel Nr. 19 steht leer

500.000 Fans erwartete die Ukraine, es kam nur ein Bruchteil. Steffen Dobbert war für  Zeit Online in Kiew und erzählt die Geschichte von Hostel Nr. 19. Die Studenten mussten das Gebäude räumen, es wurde mit Millionenaufwand renoviert. Nur hat bisher kein EM-Tourist dort übernachtet. Die Tourismusbranche sieht die schlechte Presse über die Ukraine im Vorfeld der EM als Hauptproblem und hofft auf viele deutsche Fans zum Endspiel in Kiew.