Das Fußball-Kinderbuch des Jahres steht fest!

10. Oktober 2014: "Fußball-Haie" erhalten den Lese-Kicker

Herzlichen Glückwunsch an Andreas Schlüter und Irene Margil!  Fußball-Haie. Spieler gesucht! gewinnt den diesjährigen  LitCam "Lese-Kicker"! Das auf der Frankfurter Buchmesse ausgetragene Finale konnte gegen  vier weitere Kandidaten gewonnen werden. Heute Mittag verkündete Frankfurts Oberbürgermeister Feldmann die Sieger. Der Preis wurde von Kinderjuror Michael übergeben.

„Andreas Schlüter und Irene Margil entwerfen in dem ersten Band Ihrer „Fußball-Haie“-Serie ein buntes Panorama des Berliner Weddings, lebendig illustriert von Michael Vogt. Ihre Geschichte um Pedro und seine Bande, die sich dank eines modernen und weltmeisterlichen Deus ex Machina noch zum Guten wendet, ist ein spannendes Lesebuch, in dem sich auf wunderbare Weise Lese- und Fußballbegeisterung miteinander verbinden“, heißt es in der Begründung der Jury.

"Fußball ist nicht nur die Lieblingssportart vieler Kinder, er motiviert gerade Jungen dazu, auch mal ein Buch zu lesen." So erklärte Karin Plötz von der LitCam die Motivation der erstmaligen Vergabe dieses Preises.

Die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur zählte zu den Partnern und freut sich auf einen Besuch des ausgezeichneten Autorenpaars bei der Gala zum Fußball-Kulturpreis am 24.10.14 in Nürnberg.