“Das Elend soll nicht sichtbar sein“

7. November 2011: Tierschutzorganisation PETA über gezielte Hundetötungen im Vorfeld der EM

In der Ukraine werden im Vorfeld der Europameisterschaft 2012 Straßenhunde getötet. Die Tierschutzorganisation PETA möchte das Treiben stoppen. Die  11 Freunde sprachen mit der Kampagnenleiterin Andrea Müller über mobile Krematorien, die Rolle der UEFA und die Unterstützung durch Fußballer.