Das besondere Frauenfußballturnier

10. Februar: Teams für "Discover Football" benannt

Vom 26. Juni bis 3. Juli findet in Berlin ein besonderes Frauenfußballturnier statt. Parallel zur WM treffen dort sieben internationale Teams aufeinander, die in ihren Heimatländern wenig Unterstützung für den Frauenfußball finden. Aus 38 Bewerben wählte eine prominent besetzte Jury um DFB- Präsident Theo Zwanziger und WM-OK-Chefin Steffi Jones die Mannschaften aus:

  • Slum Soccer aus Indien
  • Esperance aus Ruanda
  • Cercle d'Aide Femme Enfant (C.A.F.-E.) aus Togo
  • New Layout East Women Association aus Kamerun
  • Die Nationalmannschaft Afghanistans
  • Mifalot Hinuch aus Israel

Das Turnier ist offizieller Bestandteil des Kulturprogramms zur Weltmeisterschaft und wird von der  DFB-Kulturstiftung unterstützt. Weitere Partner sind das Auswärtige Amt und das Bundesministerium des Inneren. Mehr Infos gibt es unter www.discoverfootball.de