Fußballkultur

Curtius vs. Bierhoff: Machtkampf beim DFB

Über den Machtkampf in der DFB-Führungsriege berichtet Michael Horeni

Seine primäre Aufgabe sieht DFB-Generalsekretär Friedrich Curtius im Wohl des Verbands. Dazu gehört auch: Die Nationalmannschaft und die DFB-Akademie mit den DFB-Strukturen zu vernetzen. Mit dieser Ansicht stößt er jedoch auf einen einflussreichen Gegner. Nationalmannschafts-Teammanager Oliver Bierhoff, der die "Verselbstständigung" der Nationalelf jahrelang vorantrieb.

Akademie-Mitglied Michael Horeni berichtet in der  Frankfurter Allgemeinen Zeitung über die Vorstellungen des Generalsekretärs und von der zukünftigen Ausrichtung des größten Sportverbands der Welt - Konflikt vorprogrammiert.