Cacau wird DFB-Integrationsbotschafter

5. Oktober 2010: Für ein toleranteres und vorurteilsfreies Miteinander

Nationalspieler Cacau setzt sich künftig als Integrationsbotschafter des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für ein toleranteres, vorurteilsfreies Miteinander in unserer Gesellschaft ein. Gemeinsam mit seinem Stuttgarter Klubkameraden Serdar Tasci, Nationalspielerin Celia Okoyino da Mbabi sowie der Berliner Schiedsrichterin Sinem Turac wirbt er in seiner neuen Funktion für mehr Verständnis und Akzeptanz. Mehr dazu auf  dfb.de.