Bundesliga-Tipp Spieltag 7: Die Drei und der große Rest

Die Saison ist frisch und jung, doch in der Liga ist es schon ziemlich übersichtlich geworden. Drei spielen offenbar um den Titel, 15 gegen den Abstieg. Viel Gerangel nur auf den Plätzen 4 bis 18. Erstaunlich deshalb: Immerhin drei Tipper konnten sich diesmal in den Top 10 behaupten. Über allen aber – wunderbare Welt des Fußballs! – thront jetzt Arnd Zeigler.

Rundschreiben zum Bundesliga-Tippspiel
der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur

Akademie Bundesliga-Tipp 2013/2014: Der Stand nach Spieltag 7

Liebe Tipperinnen und Tipper,

heute muss es mal kurz und schmerzlos gehen, aber bitte. Auch wenn die Liga jetzt Ü 50 spielt, so ist die Saison doch frisch und jung. Und eine jede Zwischenbilanz entsprechend dünn und dürr und dürftig, um nicht zu sagen in den Wind geblasen. Obwohl. Nur ein kleines bisschen bösartig gedacht, so könnte das Fazit nach Spieltag sieben eben doch bereits einen Blick tief hinaus und hinein in den Mai 2014 gewähren: Ein Trio rangelt demnach um den Titel, und das auch nur bestenfalls; die andern fünfzehn aber könnten sich im nächsten Frühling auch ganz ganz unten wiederfinden.

Und damit, hopplahopp, auch schon weiter zum Tippgeschehen. Das Gerangel auf den Liga-Plätzen 4 bis 18 bringt naturgemäß einige Turbulenzen in der Tippwertung mit sich, umso erstaunlicher, dass sich immerhin drei unserer Mitspieler unter den Top-Ten behaupten konnten: und zwar Alexander Sobotta (als neuer Zweiter), Klaus Weiner (4.) und Dieter H. Jütting (6.). Ganz oben aber stürzte der Spitzenreiter erneut, über allen thront statt dessen jetzt – oh wunderbare Welt des Fußballs! – Sie ahnen es: Arnd Zeigler mit 59 Zählern; Glückwunsch ins Wohnzimmerstudio nach Bremen!

Im Ranking der zehn Besten sind jetzt außerdem vorne mit dabei Christian Wallisch, Jürgen Sommer, Christian Schirmer, Peter Viebig, Lorenz Peiffer, Ludger Schulze und Peter Hautmann

Und Sie selbst? Hier gibt es den  aktuellen Stand nach Spieltag 7 (pdf, 67 KB)

Soviel für heute, die nächste Blitztabelle kommt dann nach dem 9. Spieltag, und damit hoffentlich noch rechtzeitig vor der 8. Gala zur Verleihung der Deutschen Fußball-Kulturpreise 2013 (am 25.10., Tafelhalle Nürnberg).

Mit sportlichen Grüßen aus der Noris!

Ihr

tippwart joschko