Bundesliga-Tipp Spieltag 32: Der Käse ist gegessen, der Drops gelutscht.

Die Bundesliga hat ihren Sieger, beim Tipp ist noch alles offen. Trotz nur noch knappen Vorsprungs des Langzeitführenden Leon Gassner brauchen die engsten Verfolger Martin Haltermann und Theophil Graband allerdings einen für sie punktgenauen Ausgang des Abstiegskampfs.

Akademie Bundesliga-Tipp 2010/2011: Der Stand nach Spieltag 32



Liebe Tipperinnen und Tipper,


kaum ist der Osterurlaub vorbei, hat die Bundesliga auch schon ihren Meister gefunden – einen selten beglückenden noch dazu. Die Girlanden für die Dortmunder Rasselbande sind landesweit zu Recht geknüpft, ihr zupackendes, hochtouriges und dabei über die gesamte Saison fast alle gängigen Branchengesetze aushebelndes Auftreten hat viele Herzen höher schlagen lassen. Bleibt aus Akademie-Sicht nur eines zu ergänzen: Auch für unseren letzten Edelpraktikanten hat sich in idealer Weise ein Kreis geschlossen. Philipp aus Werl im nordrhein-westfälischen Kreis Soest und BVB-Fan durch und durch, hatte zuletzt ein paar Monate in der Nürnberger Diaspora geglänzt, und mit einigen Einsätzen sogar im easyCredit-Stadion. Jetzt durfte er gleich nach der Rückkehr in die Heimat und ausgerechnet beim Gastspiel des Clubs die letzten Zweifel begraben. Seine SMS aus der tosenden Südkurve der Schwarzgelben, Sa., 30.04.2011, 17.43 Uhr:
»FÜR  DIESEN  TAG  WURDE  ICH  GEBOREN !«     

Kurz vor ‚El Clásico‘, die 4., und dem Rückspiel der Schalker in Manchester zwei Anmerkungen noch zum Weltfußball. Einmal Mourinho. Um das Naturtalent von Reals José Mourinho endlich zur Vollkommenheit zu bringen, sollte man ein fast vergessenes Genre wiederbeleben: die wunderbare Tradition des Italo- bzw. Spaghettiwesterns. Mourinho wäre die Idealbesetzung. In der Rolle des Killers oder meinetwegen auch Racheengels, der 90 Minuten lang mit Blicken tötet, bevor er, mit ein paar kargen Silben auf den Lippen, losballert und alle und jedes niedermacht. Das Augenrollen eines Bronson, Kinski oder Lee van Cleef hat er drauf, das Setting in der andalusischen Wüste sowieso ums Eck. So könnte José den Gaul, nach einem unbedeutenden Genrewechsel im Showbusiness, endlich nach Herzenslust reiten, gegen Himmel und Hölle, Barca, Schiris, Uefa oder die Unicef.
Für ein paar Dollar mehr, das zum zweiten CL-Halbfinale, könnte aus Manuel Neuer eventuell doch noch (Achtung, schwer akronymisch-alliterarisch-polylingualer Wortwitz!): ein MaNewer werden. In der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung hat es Christian Eichler auf den Punkt gebracht: »Der Preis (für Manuel Neuer) ist heiß, es geht um einen Spieler, der wie eine Synthese der beiden großen Torwarttypen wirkt, des Athleten Schmeichel / Kahn und des Strategen van der Sar / Lehman – ein Torwart fürs 21. Jahrhundert.« Beckenbauer hat jetzt eine Handvoll Dollar aufgerufen, so ca. 50 Mio. €, um die die Bayern nicht knausern sollten (das Pssst! von Hoeneß & Co. wie stets überhörend), sollte Schalke morgen allerdings die Sensation schaffen, könnte ManU‘s Ferguson noch ein paar Euro drauflegen. Aber S 04 und weiterkommen? Ist doch nicht ausgeschlossen, dass Neuer zweimal trifft, vom 16er aus (apropos, Abwurf Neuer und Direkteinschlag bei van der Sar – zählt?).


Bleibt die Frage nach unserem Tippmeister 2010/2011. Zwei Spieltage vor Schluss zeichnet sich ein Dreikampf um den Titel ab – und die Lage spitzt sich zu: Nur noch drei Punkte trennen die mit einigem Abstand Führenden, mit Leon Gassner (75) weiter an der Spitze vor Martin Haltermann (76) und Theophil Graband (78). Der heiße Abstiegskampf und speziell die Kandidaten Köln und Frankfurt werden hier das Zünglein an der Waage sein. Unter den Top-10 ansonsten kaum Bewegung, es folgen auf den Rängen Fritz Höfler und Nicole Selmer (beide 83 Punkte) vor Uli Glaser (ein Rückkehrer), Jürgen Kaube, Oliver Fritsch, Paul Joschko, Benjamin Weiß und Hans Kohout (der zweite Rückkehrer).


 Das Tipper-Ranking nach dem 32. Spieltag (pdf, 67 KB)


Wir melden uns dann nächste Woche mit der vorletzten Auswertung zurück.

Soviel einstweilen, mit sportlichen Grüßen aus der Noris !
Ihr

 

tippwart joschko