"Bundesfachkongress Interkultur" mit Cacau

Der Integrationsbeauftragte des DFB referiert am Dienstag bei der Veranstaltung "Ablehnung und Vorurteile überwinden".

Im Rahmen des Bundesfachkochkongresses Interkultur ist der ehemalige Nationalspieler und heutige Integrationsbotschafter des DFB, Cacau, als Referent bei der Veranstaltung  "Ablehnung und Vorurteile überwinden" zu Gast. Dabei sollen aktuelle Forschungsergebnisse zu Themen wie kulturelle Vielfalt, Rassismus und "gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit" vorgestellt werden.

Mit Leiter Jürgen Markwirth und Thomas Müller ist das Amt für Kultur und Freizeit der Stadt Nürnberg (KUF) gleich doppelt vertreten. Zum Nürnberger KUF gehört auch die Geschäftsstelle der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur, die von der Stadt Nürnberg in engem Zusammenspiel mit den Gründungspartnern kicker-sportmagazin und Hauptsponsor easyCredit/TeamBank getragen wird.