Bremen nicht mehr Länderspielort?

23. Juli 2014: Neuer Austragungsort für das Spiel gegen Gibraltar gesucht.

Nach einem Bericht der BILD-Zeitung hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) auf die umstrittenen  Gesetzesänderungen des Bremer Senats reagiert und der Hansestadt bis auf Weiteres die Länderspiele entzogen. Dies sei das Ergebnis eines Gesprächs zwischen dem Verband und der Geschäftsführung des Bundesligisten Werder Bremen.