Literatur

Bottrop und die Bundesliga – Bottroper Geschichten

Die Herausgeber Tibor Meingast, Björn Goldmann und Andreas Pyrchalla beschäftigen sich mit der Fußballhistorie von Bottrop. // Selbstverlag

Wenn der gewöhnliche Fußballfan an Bottrop denkt, so verbindet er die Stadt nicht sofort mit einer langen Bundesligahistorie. Anders sahen das Sportjournalist Tibor Meingast sowie seine Co-Autoren Björn Goldmann und Andreas Pyrchalla. In ihrem Buch „Bottrop und die Bundesliga“ erzählen sie von den immerhin 19 Bottroper Fußballern, die ihren Weg in die erste Liga schafften. Einer der bekanntesten Profis darunter ist Fred-Werner Bockholt, der noch in den ersten Jahren seiner Karriere den Kasten des VfB Bottrop sauber hielt. Durch seine überragenden Leistungen im Tor wurde Lokalrivale RW Essen auf ihn aufmerksam und verpflichteten ihn schließlich für die erste Liga.
Wer das Buch liest, wird also schnell erkennen, dass in Bottrop mehr Bundesliga steckt als man zunächst annimmt.

Einen ausführlichen Bericht zum Autor und zum Buch finden sie auf  derwesten.de.

Bottrop und die Bundesliga – Bottroper Geschichten, Meingast, Björn Goldmann, Andreas Pyrchalla, Selbstverlag, 160 Seiten, 9,99€