Lernanstoß

„Bücher haben Gewicht“

Platz 1 Lernanstoß - Der Fußball-Bildungspreis des Jahres 2009

Fußball als Mittel der Bildungsförderung, pädagogische Arbeit im Kindergartenbereich, von Borussia Mönchengladbach und Stadtbibliothek Mönchengladbach

Die Massenidentifikation mit dem Fußball wird durch die Einbindung des Borussia-Maskottchens Jünter in das Projekt genutzt, um bei Kindern für das Lesen zu werben.

Das Fohlen Jünter kann von Bildungseinrichtungen ins Haus geholt werden. Er besucht Kindergärten, Grundschulen und Kindertagesstätten in der Stadt und im Umland von Mönchengladbach und bringt Kinderliteratur mit. Im Gegenzug müssen die Kinder für den Besuch ein kleines Programm entwickeln. Gegenleistungen können zum Beispiel eine Lesestunde mit selbst erdachten Geschichten der Kinder oder auch ein selbst gebasteltes Buch sein. Die Aktion ist jederzeit wiederholbar und hat durch die riesige Popularität des Fußballs in der Region eine enorme Breitenwirkung. Durch die Verbindung von Fußball und Lesen können auch Jungen an das Thema Literatur herangeführt und für Bücher begeistert werden.

Die Initiative „Bücher haben Gewicht“ setzt erfolgreich öffentlich den Fußball als Mittel der Bildungsförderung ein. In seinem Kinder- und Jugendmagazin „Jünters Welt“ berichtet Borussia Mönchengladbach regelmäßig über aktuelle Aktionen rund um das Projekt. Besonders lobenswert ist die pädagogische Arbeit im Kindergartenbereich, die sonst nur sehr selten gewürdigt wird.

Die Spielwarenmesse eG stiftete 5.000 Euro Preisgeld für das Gewinnerprojekt.