Fußballkultur

Böses Bauen in Katar?!

Stadien, Sklaven und die Architektin

Zwei Tage nachdem die Menschenrechtsorganisation Amnesty International einen  umfassenden Bericht zum Thema vorlegte, redet die Fußballwelt schon von einem anderen Thema: der "Schönheit" der Stadionarchitektur eines geplanten WM-Stadions. Doch wer steckt eigentlich dahinter?
Andreas Rüttenauer beleuchtet in der Kolumne die "Superstararchitektin" Zaha Hadid.

Hier geht es zum  Artikel auf taz.de

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Menschenrechte

Dr. Marianne Meier, Terre des Hommes und Wenzel Michalski, Human Rights Watch stellen im Gespräch mit Andrea Kuhn (Nuremberg International Human Rights Film Festival) die "Sports and Rights Alliance" vor. (vom Kongress "Fußball und Menschenrechte")

Weiterlesen