"Blue UGA"

10.Februar 2013: VIVA CON AQUA in Uganda

Am 11.02.2013 fährt Viva con Agua wieder nach Uganda, um sich die Entwicklungen in der Projektregion Lira, im Norden des Landes, und die Hauptstadt Kampala und Mitarbeiter von der Welthungerhilfe zu besuchen.

Die Viva con Agua Reisegruppe besteht aus langjährigen Unterstützern des Projektes Marteria (Musiker) , Maeckes (Musiker), Paul Ripke (Fotograf), Los Piratoz (Künstler) und Rainer Jilg (Moderator ZDFkultur).
Viva con Agua ist vertreten durch Michael Fritz (Gründungsmitglied) und Marcel Eger (Stifter).
Das ZDF wird die Reise nach Uganda für eine geplante Dokumentation aufzeichnen.

Viva con Agua wird live und direkt aus Uganda berichten und Maeckes, Hip Hopper und Mitglied der Rap-Gruppe "die ORSONS", wird neben dem musikalischen Botschafter auch für die INTRO und für Viva con Agua als Reisejournalist tätig sein.

 VIVA CON AQUA DE ST.PAULI ist ein 2005 gegründeter Verein aus Hamburg.
Die Initiative die sich für Trinkwasserversorgung in Entwicklungsländern einsetzt wurde u.A. von Ex-St. Pauli Mittelfeldler Benjamin Adrion gegründet und bis Heute untestützt der FC. ST. Pauli und zahlreiche Spieler wie Ex-Spieler die Projekte der Initiative.