Blindes Selbstvertrauen

28. September 2010: "Muss einen Knall haben"

Der 32-jährige Mulgheta Russom ist Deutschlands bester Blindenfußballer (Rekordnationalspieler, Deutscher Meister mit dem MTV Stuttgart, EM- und Champions-League-Teilnehmer) und hat solch eine außergewöhnliche Geschichte, dass ihm der 45-minütige Dokumentarfilm “ Mulgheta – Blindes Selbstvertrauen gewidmet ist. Die Autorin Lena Neef begleitete ihn sechs Wochen lang. Um Blindenfußball zu spielen, müsse man "einen Knall haben", versichert Russom. Doch er liebt das Spiel über alles. Näheres auf  dfb.de.