Birgit Prinz beendet ihre Karriere

12. August 2011: Ausnahmefußballerin hängt Fußballschuhe endgültig an den Nagel

Dreimal Weltfußballerin, zweimal Weltmeisterin, fünfmal Europameisterin, drei olympische Bronzemedaillen, neunmal deutsche Meisterin, zehnmal deutsche Pokalsiegerin: beeindruckende Zahlen einer beeindruckenden Karriere – die hat Birgit Prinz heute im Rahmen einer Pressekonferenz in Frankfurt beendet. Damit hängt eine der bedeutendsten Spielerinnen der Welt ihre Fußballschuhe endgültig an den Nagel, berichtet  kicker online.