Fans

Bemerkenswerte Statements für Toleranz

RB-Leipzig-Anhänger verdienen Beifall für ihre Reaktionen auf die Gewaltexzesse beim Dortmund-Gastspiel, findet Michael Horeni.

Akademie-Mitglied und FAZ-Sportredakteur Michael Horeni beleuchtet nach den Geschehnissen rund um die Partie von Borussia Dortmund gegen RB Leipzig die unterschiedlichen Verhaltensweisen von Teilen der Anhänger am vergangenen Wochenende - und kommt zu einem bemerkenswerten Zeichen.

Während etliche BVB-Fans auf dem Weg nach Darmstadt gängige Fanutensilien in Kampfsporthandschuhe, Schmerzmittel und Sturmhauben eingetauscht haben, nutzten Leipziger Anhänger die Gelegenheit, Flagge zu zeigen für Toleranz und gegen Hass und Gewalt. Unabhängig der Sympathieverteilungen für die Vereine - die Aktion der Leipziger war ein gelungenes Beispiel positiver Fankultur, kommentiert Horeni.  Zum Artikel.