Feuilleton

ballesterer No. 124 erschienen

Berichte über Wiener Käfigkicker und den internationalen Fußball

Die aktuelle Ausgabe des österreichischen Fußballkulturmagazins begibt sich im Schwerpunktthema auf eine Tour durch Wien im Zeichen des Käfig-Fußballs. Veli Kavlak - ein Fußballprofi, der den Sprung aus den Wiener Parks in den internationalen Profifußball geschafft hat - spricht mit dem "ballesterer" über seinen Werdegang und seine Vorbildfunktion für junge Käfigkicker.

Wie gewohnt wirft das östereichische Fußballmagazin auch einen Blick auf den internationalen Fußball. So wird neben dem Zwist zwischen Ultras und Verbänden im deutschen Fußball, auch über die Neuausrichtungen des AC Milan und des FC Basel berichtet.

Erhältlich ist das Magazin für 5,50 € im gut sortierten Zeitschriftenhandel und online.