Feuilleton

Ballesterer 122 erschienen

In dieser Ausgabe wird der Fußball in kriegsgebeultelten Regionen im Nahen und Mittleren Osten beleuchtet.

Länder wie Irak, Syrien und Afghanistan leiden an den Folgen des Krieges und politischer Instabilität. Dennoch wird in diesen Ländern Fußball gespielt, im neuen Ballesterer wird ausführlich darüber berichtet. Außerdem erinnert die Zeitschrift mit einer Hommage an Paul Gascoigne anlässlich seines 50. Geburtstages und stellt die Anthologie  "Gegen den Ball" des Österreichischen Autorenfußballteams vor.

Das Heft ist  online und im gut sortierten Zeitschriftenhandel erhältlich.