Sport

Ausverkauftes Frauen-Länderspiel abgesagt

Grund für die Absage durch den dänischen Verband ist ein Streik der Spielerinnen.

Am Freitag hätte die Neuauflage des Europameisterschafts-Finale der Frauen, Dänemark gegen Niederlande stattfinden sollen. Die Partie im dänischen Horsens ist bereits ausverkauft. Doch nun wurde die Begegnung vom dänischen Verband abgesagt.

Offenbar sind finanzielle Vereinbarungen zwischen den Spielerinnen und dem Verband ausschlaggebend. Dabei weisen beide Parteien die Schuld von sich, wie im  Deutschlandfunk gemeldet wird. Ob das WM-Qualifikationsspiel der dänischen Frauen gegen Ungarn am kommenden Dienstag stattfindet, ist noch unklar.