Australiens Spieler des Jahrzehnts

25. September 2014: Die Erfolgsgeschichte von Thomas Broich findet kein Ende.

Hochgelobt als Top-Talent des deutschen Fußballs, dann nie wirklich durchgesetzt, am Ende nach Australien 'geflüchtet'. Dabei über die meiste Zeit von Filmemacher Aljoscha Pause begleitet. Der Film Tom Meets Zizou - Kein Sommermärchen hat dann mit dem Meistertitel im ersten Jahr Down Under schon ein Happy End. Als hätte es ein Drehbuch gegeben. Doch die Erfolgsgeschichte findet kein Ende. Weitere Titel mit Brisbane Roar, dazu zahlreiche persönliche Auszeichnungen etwa als Spieler der Saison. Und jetzt gibt's noch eine oben drauf: "Spieler des Jahrzehnts" der australischen A-League ( Meldung sport1). Herzlichen Glückwunsch!

Ein ausführliches Porträt seiner Karriere gibt es im australischen 4-4-2-Magazin:  How Broich found its Roar.