"Aufmarsch in Achim"

6. Februar 2013: Randale vor den Toren Bremens?

Was passierte wirklich in Achim, kurz vor Bremen? Haben über 400 "Hannover 96" Fans randaliert? Wurden sie festgehalten? Der Regionalbahn verwiesen? Wo wurde deeskalierend gehandelt und wo provozierten die Anhänger des Clubs aus der niedersächsichen Landeshauptstadt?

 Die Meinungen gehen weit ausseinander, wie Jan Scheper von der TAZ feststellen muss.


"Gehandelt hatten die Beamten der Bundespolizei aus Bremen und Hannover in der Tat: 434 Personen wurden bis in die frühen Morgenstunden in der niedersächsischen Landeshauptstadt erfasst. Ein Hubschrauber und drei Hundertschaften waren im Einsatz. "