Menschenrechte

Auf dem Rücken der Gastarbeiter

Katastrophale Zustände in Katar

Beengte Zimmer, verdreckte Toiletten, Schimmel an den Wänden: Katastrophale Zustände herrschen für die ca. 1,5 Millionen Gastarbeiter auf vielen Baustellen im WM-Gastgeberland Katar. Vor allem das Sponsorensystem, die so genannte Kafala, gilt als großes Problem. Katarische Arbeitgeber können Ausländern die Ausreise verbieten. Doch es soll etwas besser werden, nächstes Jahr werden neue Arbeiterschutzgesetze in Kraft treten. Über die Zustände und mögliche Verbesserungen in Katar berichtet Philipp May im  Deutschlandfunk.