Anti-Rassismus-Wochen

14. März 2012: DFB und DFL unterstützen Initiative gegen Rassismus

Der Deutsche Fußball-Bund und die Deutsche Fußball-Liga - und das heißt in erster Linie die Vereine von den Bundes- bis in die Landesligen - unterstützen zwischen dem heutigen 12. und dem 25. März die Anti-Rassismus-Wochen:
In diesem Zeitraum wird in den Stadien der Bundesliga, der 2. Bundesliga, der 3. Liga sowie in den Regional- und Landesligen zur Unterstützung der Anti-Rassismus-Wochen aufgerufen. Zu den Stadionaktionen zählt die Ausstrahlung des Videospots "Rassismus fängt im Kopf an" ebenso wie eine Stadiondurchsage und ein Abdruck des Aufrufs im Stadionmagazin.

Mehr Infos  hier!